Mein 1. Semester ist vorbei. Es war ein sehr schönes erstes Semester, wo ich meine Kommilitonen sehr lieb gewonnen habe. Viel mehr über meinen Studiengang gelernt und erfahren habe. Mich nun auch schon sehr auf das 2. Semester freue, mit allen neuen Projekten und den Themen. Vermissen werde ich ein paar, die sich anders vertieft haben als ich. Vermissen werde ich auch das Aktzeichnen. Jeden Mittwoch hatte ich dies und nun ist es nicht mehr verbindlich. Zwar werde ich versuchen weiterhin so oft wie möglich hinzugehen, aber man kann als Student/in nichts garantiert - nicht wahr? Ich denke, es hat mir wirklich viel geholfen. Vorher hielt ich mich für keine gute Zeichnerin, allgemein hielt ich nicht viel vom Zeichnen. Doch ich muss sagen: ich mag es mittlerweile sehr. Es kann einen unglaublich entspannen und befreiend sein. Das Bild oben habe ich vor Kurzem gemacht, als ich einfach Lust verspürte zu zeichnen. Daheim, in meinen eigenen vier Wänden - nebenher ein Film und kein Druck, niemand der einen über die Schulter sieht und aus purer Inspiration. War super und ich bin sehr stolz über das entstande Werk. Was haltet ihr davon? Außerdem würde ich euch wirklich liebend gern darum bitte, mir Feedback und Verbesserungsvorschläge für meinen Blog zu geben. Vor allen Dingen inhaltlich: was wünscht ihr euch (mehr)? Ich wäre über Anregungen sehr sehr dankbar! Haltet dir Ohren steif und haut rein. Love, Thuy
My 1st term is over. It's been a good 6 months: getting to know my uni mates - making new friends - new expierences/knowledge. I'm also looking forward for the 2nd term. Excited about the projects and lessons! Gonna miss some stuff though e.g. nude drawing. Always had it wednesdays and I have to admit: it actually did help me a lot. I got into some kind of habit and trained myself without even noticing. The drawing above I made recently. At home, in my room, completely relaxed without anyone checking. What do you think about it? Also, do you have any feedback/improvent suggestions for my blog? Especially concerning the content: what do you wish for (more)? Every thought/comment is really really appreciated! lots of love, Thuy

01 Februar 2012

THINKING


Kommentare:

Fee hat gesagt…

Ich finde es seehr schön und besonders die Art wie du malst sehr außergewöhnlich! :) Schau doch mal auf meinem Blog, ich teile auch ab und zu ein paar meiner Zeichnung, wobei diese nicht annähernd an deine hinan reichen!

Alles Liebe,
Fee ♥
http://floral-fascination.blogspot.com/

Libra hat gesagt…

Finde ich absolut toll! Besonders die Augen find ich schön. :)

Hana hat gesagt…

Ja meine Mama hat auch ein unglaubliches Händchen für Blumen und Pflanzen.... vllt gelingt es mir dann auch mal, sobald ich 3 Kinder in die Welt gesetzt habe. xD

Aiko hat gesagt…

Die Zeichnung ist wunderschön.